News

Saisonrückblick 2020

Die Saison 2020 stand wie eigentlich alles auf der Welt im Zeichen von COVID-19. Just als die letzte Phase der Sasisonvorbereitungen anlief, hiess es erst einmal „das Ganze halt“. Von einem Tag auf den anderen musste der Trainingsbetrieb eingestellt werden. Es begann die Zeit der Ungewissheit und des Improvisierens.

Gebannt verfolgten die Verantwortlichen die Medienkonferenzen von Bundesrat und BAG und mussten feststellen, dass der Sport lange Zeit nicht einmal Thema war. Eine erste Phase der Öffnungen betraf unter anderem Coiffeur-Salons und Tattoo-Studios, nicht aber den Sport. Erst als einige Verbände voranschritten und anhand von Schutzkonzepten aufzeigten, dass n einem gewissen Rahmen ein Trainingsbetrieb möglich ist, wurde auch die Sportmaschinerie wieder langsam hochgefahren.

Für die Vereine hiess dies vor allem Schutzkonzepte erarbeiten und kommunizieren, die Trainerinnen und Trainer versuchten unter den gegebenen Umständen auf dem Platz alles bestmöglichst umzusetzen. Und nachdem die deutsche Fussball-Bundesliga in Mitteleuropa vorausgegangen war und gezeigt hat, dass ein Ligabetrieb – wenn auch ohne Zuschauer – trotz allem möglich ist, wurden da und dort die Meisterschaften wieder aufgenommen. So auch ab dem 13. Juni im Baseball und Softball.

Und wenn auch die Themen Hygiene, Social Distancing und Contact Tracing omnipräsent waren, durfte festgestellt werden, dass zumindest auf dem Feld so etwas wie Normalzustand herrschte. Die NLA und NLB im Baseball spulten ein dichtes Programm ab und konnten ihre Meisterschaften im ursprünglich geplanten Umfang durchführen, im Softball, in den Regionalligen und bei den Junioren gab es abgespeckte Varianten, aber letztlich wurden in allen Ligen Playoffs gespielt und die Titelträger erkoren.

Vielleicht war es einfach auch Glück, vielleicht war es aber doch dem vorsichtigen Verhalten aller Beteiligten, seien dies Spielerinnen und Spieler, Coaches oder Manager geschuldet, dass die Baseball- und Softballsaison 2020 ohne Zwischenfälle und Absagen zu Ende hat gespielt werden können. Der Dank geht an alle, die dazu beigetragen haben.

Bei der ganzen Diskussion um Schutzkonzepte und Contact Tracing ging das Sportliche fast etwas unter. Denn auch in diesem Jahr mischten die Zürcher Teams wieder vorne mit. Die Zürich Barracudas feierten im Softball und in der NLB erneut Titelgewinne, Die Softballerinnen der Challengers gewannen die Qualifikation und erreichten das Finale, die Zürich Eighters feierten den grössten sportlichen Erfolg ihrer Vereinsgeschichte und erreichten das Finale der Regionalligameisterschaft und die U15-Cadets der Rümlang Kobras sowie die U12-Juveniles der Zürich Kobras schafften ebenfalls den Finaleinzug.

Als positives Fazit dieser aussergewöhnlichen Saison muss angefügt werden, dass nicht zuletzt aufgrund der besonderen Umstände die Zusammenarbeit unter den Zürcher Vereinen so eng war wie kaum je zuvor. Es ging allen um den Sport, um Baseball und Softball und dies gemeinsam. Zumindest ein positiver Aspekt, den diese Pandemie mitgebracht hat.

Ergebnisse Saison 2020

Baseball NLA:

  • Zürich Barracudas, 3. Rang (Playoff-Halbfinal, Vorrunde 3. Rang)
  • Zürich Challengers, 4. Rang (Playoff-Halbfinal, Vorrunde 4. Rang)

Softball NLA:

  • Zürich Barracudas, Schweizermeister (Vorrunde 2. Rang)
  • Zürich Challengers, 2. Rang (Playoff-Final, Vorrunde 1. Rang)

Baseball NLB:

  • Zürich Barracudas, Schweizermeister (Vorrunde 1. Rang Gruppe 1)
  • Zürich Challengers, 3. Rang (Vorrunde 2. Rang Gruppe 1)
  • Embrach Mustangs, 6. Rang (Vorrunde 3. Rang Gruppe 1)
  • Zürich Lions, 7. Rang (Vorrunde 4. Rang Gruppe 1)

Baseball 1.Liga:

  • Zürich Eighters, 2. Rang (Playoff-Final, Vorrunde 2. Rang Gruppe Ost)
  • Zürich Barracudas, 3. Rang (Playoff-Halbfinal, Vorrunde 1. Rang Gruppe Ost)
  • Zürich Challengers, 5. Rang (Vorrunde 3. Rang Gruppe Ost)
  • Zürich Barracudas U18, 7. Rang (Vorrunde 5. Rang Gruppe Ost)
  • SG Mustangs/Lions, 10. Rang (Vorrunde 6. Rang Gruppe Ost)

Baseball U15 Cadets:

  • Rümlang Kobras, 2. Rang (Playoff-Final, Vorrunde 1. Rang Gruppe Ost)
  • Zürich Challengers, 5. Rang (Vorrunde 3. Rang Gruppe Ost)
  • Embrach Rainbows/Zürich Lions, 8. Rang (Vorrunde 4. Rang Gruppe Ost)

Baseball U12 Juveniles:

  • Zürich Kobras, 2. Rang (Playoff-Final, Vorrunde 1. Rang Gruppe Ost)
  • Zürich Challengers, 3. Rang (Playoff-Halbfinal, Vorrunde 2. Rang Gruppe Ost)
  • Rümlang Kobras, 8. Rang (Vorrunde, 4. Rang Gruppe Ost)
  • SG Mustangs/Lions, 10. Rang (Vorrunde 5. Rang Gruppe Ost)

Europacup Baseball (wegen COVID-19 abgesagt):

  • Zürich Challengers, Federations Cup Qualifier, Sant Boi, ESP

Europacup Softball (wegen COVID-19 abgesagt):

  • Zürich Barracudas, Women’s Premiere Cup, Buttrio, ITA

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.